Escada Taj Sunset

Voll Dufte – Escada Taj Sunset

by Irina Malenko on 10. März 2011

Normalerweise bin ich ja nicht so der Parfüm-Typ. Aufdringliche Gerüche – egal ob sie auf Überparfümierung oder mangelnde Körperhygiene zurückgehen – lösen schnell Kopfschmerzen bei mir aus, daher gilt olfaktorisch für mich die Devise: Dezent, dezent!

Ergo ist und war mein Sortiment in Sachen Parfums schon immer recht mager bestückt. Neben dem fast schon klischeehaften Davidoff Cool Water Woman, welches ich hauptsächlich aufgrund des enormen Drängens meiner besseren Hälfte gekauft habe, habe ich noch etwa 2-3 andere Düfte in meinem Bad stehen, die sich regelmäßig in meiner Duftrotation befinden (u.a. meine Allzeitfavoriten Annayake Natsumi und Diorissimo). Mehr aber aucht nicht. Ich vertrage keine schweren oder übersüßten Düfte, insofern ist jeder Gang durch den lokalen Douglas reine Selbstgeißelung und endet meist mit den bereits oben erwähnten Kopfweh.

Escada Taj Sunset

Nun begab es sich aber, dass ich mich jüngst mit meinem Schwesterherz dem weltlichen Laster des Geldausgebens hingegeben habe. Real-Shopping wie ich anmerken muss; nix online wie sonst immer von mir bevorzugt. Meine Schwester hat so eine Aura an sich, die mich stets dazu verleitet spontan Dinge zu kaufen, was sonst nie meine Art ist; zumindest nicht bei RL-Shopping.

Am Abend zuvor wurde mir beiläufig eine Probe von Escadas neuester Parfümkreation, „Taj Sunset„, unter die Nase gehalten und entgegen meiner sonst so distanzierten Art zu wohlgemeinten Gerüchen hatte mich dieser spontan verzaubert.

Taj Sunset ist Escadas limitierter Sommerduft für 2011. Wie die Verpackung bereits vermuten lässt, riecht das Eau de Toilette exotisch fruchtig bis blumig was bei Düften exakt meinem Beuteschema entspricht. Inspiriert wurde der Duft von Indien. Das Bouquet bestehend aus dem Duft der Alphonso-Mango, Zitrone, Blutorange, Kokosnusscreme, Himbeere und Zedernholz wirkt trotz der vielen Aromen einheitlich; gut aufeinander abgestimmt und vor allen Dingen leicht und nicht überladen.

Wer wie ich auf leichte Sommerdüfte abfährt, dürfte bei Taj Sunset genau richtig sein. Ich hab mir kurzerhand die 30ml-Version mit Kosmetiktasche (limitierte Promotion) für rund 38 € bei Douglas mitgenommen und trage den Duft seither fast jeden Tag um mich schon mal mental auf den Frühling/Sommer einzustimmen.

Leave a Comment

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: