Herbst Look 2011

WWWunschliste – Mein Perfekter Herbst Look 2011

by Irina on 23. August 2011

Der Saisonwechsel naht und das bedeutet für viele von uns: Zeit um die eigene Garderobe aufzufrischen! Also habe ich mir mal den kleinen Spaß erlaubt meinen perfekten Herbstlook zusammenzustellen und zwar mit meinen aktuellen Wunschlistenkandidaten.

Naja, zumindest perfekt in meinem persönlichen Preisrahmen. Natürlich hätte ich auch einen 1A-Herbstlook bestehend aus lauter Designersachen von NET-A-PORTER kreieren können, aber ich wollte hier bewusst in meinem Budgetbereich bleiben und finde, dass das Ergebnis sich durchaus sehen lassen kann. Wobei „Budget“ hier vielleicht doch ein wenig hochgegriffen ist, denn ich hab eben nachgerechnet und komme auf einen stolzen Endpreis von €734 für den gesamten Look. Autsch! Nicht ganz billig so ein Saisonwechsel.

Man bedenke aber auch, dass die Sachen, sofern sie nicht gerade aus dem Kik gefischt oder vom Megaschnäppchenmarkt stammen, oft viele Saisons & Jahre durchhalten. In Modefragen sollte die sogenannte „cost-per-wear“ das wichtigste Kaufkriterium repräsentieren. Sprich: Wie oft wird das gekaufte Teil getragen? Lohnt sich die Anschaffung, wenn das Kleid vielleicht nur 3x im Jahr angezogen werden kann? Bei den hier gezeigten Sachen gehe ich von einer Halt- und Tragbarkeit von etwa 5-10 Jahren aus (gute Pflege vorausgesetzt natürlich!).

  • Warehouse Piped Detail Belted Maczx, €110 – erhältlich über Warehousels oder ASOSzx. Ein Trenchcoat ist für den Herbst absolutes Pflichtprogramm, insbesondere hier im regenverwöhnten Deutschland. Natürlich wäre ein klassischer Burberry Trench der absolute Modejackpot, aber für den Preis leistet dieser Mantelklassiker vom UK High Street-Label Warehouse durchaus gute Arbeit.
  • Gucci GG 3162/S 0M3 Cat Eye Sonnenbrillecj, €145.90 – dieses gute Stück dürfte eventuell schon bekannt sein, da ich erst vor Kurzem davon geschwärmt habe. Perfekte Katzenaugenform in schönem Kastanienbraun und changierenden Tortoise-Akzenten an den Brillenrändern. Schon überaus entzückend, oder?
  • Oasis Leopard Leather Ponyskin Shoulder Bagls, €100 – der Leopard-Trend hat mich ja schon seit letztem Jahr voll im Griff und in Kombination mit schwarzem Wildleder wie hier bei dieser Shoppertasche von Oasis (ebenfalls eine UK-Marke), finde ich es schier unmöglich daran vorbeizuschauen.
  • Warehouse Multi Pleat Ww Dressls, €90 – ein schwarzes Kleid? Nicht gerade revolutionär, ich weiss, aber trotzdem nicht minder wirkungsvoll. Der taillierte Schnitt schmeichelt der Figur, das Schwarz kaschiert, ist zeitlos klassisch und eben einfach immer passend.
  • Accessorize Tort Banglels, €7.90 – dieser Acryl-Armreifen in Bernstein-Optik von Accessorize hypnotisiert mich schon beim bloßen Anschauen und mit knapp €8 ist er auch noch ziemlich preiswert. Perfekt um schlichte Looks aufzupeppen!
  • Rouge Dior Lippenstiftzx, €29.95 – in den kalten Jahreszeiten tragen wir oft dunkle Farben, aber komplett auf Farbe verzichten sollte man deswegen trotzdem nicht. Wer die Farbe nicht auf seiner Kleidung haben mag, setzt einfach auf gezielte Farbakzente im Kosmetikbereich, z.B. mit dem perfekten roten Lippenstift. Mein persönlicher Tipp: Rouge Dior in der Farbnuance #743 (Zinnia Red).
  • Miezko „Mady“ Ankle Bootsaffilinet, €249.95 – zugegeben, diese Wildleder-Stiefeletten sind mit knapp €250 teurer als notwendig wäre, aber mir gefällt die Form, der tiefe Schaftschnitt unterhalb des Knöchels und die schnieken Schnallen an den Seiten.

Leave a Comment

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: